Das Märchen von den wegbrechenden Kirchensteuereinnahmen

„Erhebliche Finanzeinbußen“ proklamiert das sogenannte „Pfarreientwicklungskonzept“ in Gladbeck gleich im ersten Satz. Im weiteren Verlauf wird die notwendige Schließung von Kirchen geschlußfolgert, darunter der bedeutendste Sakralbau Gladbecks, die Heilig Kreuz-Kirche.

Doch wie sehen die Fakten wirklich aus?

Tatsächlich gab es im Jahr 2005, als ebenfalls unter Verweis auf bevorstehende wegbrechende Kirchensteuereinnahmen die sogenannte „Neustrukturierung“ des Bistums Essen verkündet wurde, eine deutliche Minderung der Kirchensteuereinnahmen; sie beliefen sich nur noch auf rund 106 Millionen Euro. Doch nur acht Jahre später, im Jahr 2013, waren es dann sage und schreibe 190 Millionen Euro – eine Steigerung um satte 79 Prozent!

Für das Jahr 2015 werden 180 Millionen Euro veranschlagt, Beträge, die angesichts der Erfahrungen der vergangenen Jahre und der regelmäßigen Nachrichten aus dem Finanzministerium mit Sicherheit erheblich übertroffen werden.

Nachfolgend eine Auflistung für die vergangenen 20 Jahre:

Jahr

Ansatz

Ergebnis

Quelle

Kirchliches Amtsblatt
für das Bistum Essen

1995

345.717.521,45 DM =
176.762.561,90 €

vom 9.4.1997, S. 40

1996

329.292.429,07 DM =
168.364.545,52 €

vom 30.3.1998, S. 25

1997

321.039.056,20 DM =
164.144.662,98 €

vom 26.3.1999, S. 39

1998

327.589.395,34 DM =
167.532.344,20 €

vom 25.2.2000, S. 15

1999

341.524.438,42 DM =
174.618.672,59 €

vom 28.9.2001, S. 101

2000

171.100.384,61 €

vom 26.4.2002, S. 67

2001

164.761.582,32 €

vom 19.12.2003, S. 128

2002

159.765.020,56 €

vom 23.4.2004, S. 74

2003

158.145.659,24 €

vom 1.4.2005, S. 58

2004

141.211.088,76 €

vom 27.1.2006, S. 16

2005

106.124.081,51 €

vom 29.12.2006, S. 184

2006

124.849.049,60 €

vom 1.2.2008, S. 18

2007

nicht veröffentlicht

2008

178.915.732,00 €

vom 29.1.2010, S. 14

2009

177.886.802,00 €

vom 28.1.2011, S. 19

2010

188.674.422,00 €

vom 10.2.2012, S. 33

2011

168.604.000,00 €

Haushaltsbericht 2011
des Bistums Essen, S. 26

2012

187.235.774,00 €

vom 20.12.2013, S. 139

2013

190.464.732,00 €

vom 19.12.2014, S. 226

2014

 

191.538.000,00 €

Haushaltsbericht 2014
des Bistums Essen, S. 28

2015

 

198.136.000,00 €

Haushaltsbericht 2015
des Bistums Essen, S. 13